Unsere Geschichte

Hallo an alle, mein Name ist Jenni Ahtiainen. Ich arbeite seit 12 Jahren als Designer für meine eigene gTie-Marke. Ich habe Halsketten, Taschen, Armbänder und Schmuck entworfen, bis ich durch ein persönliches Problem plötzlich motiviert war etwas zu entwerfen, was ich glaube, auch vielen anderen Menschen bei ihrem Problem helfen wird .

Vor einem Jahr ging ich zum Arzt, weil ich immer schlechter hören konnte. Kommunikation mit anderen Menschen und Gespräche zu führen, wurde fast unmöglich. Der Arzt sagte mir, ich bräuchte Hörgeräte für beide Ohren.

Meine erste Reaktion war reiner Schock: Die Realität war - ich würde für den Rest meines Lebens von Hörgeräten abhängig sein und würde ohne sie nicht auskommen. Völlig zerschlagen habe ich mich bei meiner Schlagzeuger-Freundin Alina ausgeweint, die mir dann lachend mitteilte ich sei nicht allein mit meinem Problem. Sie selbst sei auch halb taub.

Dann fragte ich mich - Warum schämt man sich eigentlich nicht eine Brille zu tragen, aber wenn man ein Hörgerät tragen muss, möchte man am liebsten im Boden versinken? Warum gibt es für jedes Alter und Geschlecht und für jedem sein Stil überall Brillen angeboten, aber wenn du schlecht hören kannst, musst du für den Rest deines Lebens mit einem hässlichem Hörgerät herumlaufen?

Du wirst in keinem Lifestyle-, Mode- oder Beauty-Magazin ein schönes Bild von einem hörgeschädigten Menschen finden. Als ob sie von niemanden gesehen werden sollten. Das möchte ich ändern, denn immerhin gibt es geschätzte 300 Millionen Menschen mit Hörbeschädigungen auf dieser Welt.

Anfang August bekam ich dann endlich meine eigenen Hörgeräte, schob mir die Dinger hinter die Ohren und fing an nachzudenken. Da ich Designer bin, war es für mich selbstverständlich, sie erst einmal ein bisschen aufzumotzen. Zuerst machte ich ein kleines Lederholster um die Hörgeräte, und dann hängte ich noch ein paar Lederstreifen dran und auf einem Mal fühlten sich meine Hörgeräte ganz anders an - wie meine! Sie sahen aus wie ich. Ich sah aus wie ich.

Ich habe Fotos von meiner neuen Innovation geknipst. Veröffentlichte sie auf Facebook und erzählte meinen Kunden die Geschichte, was mit mir und meinem Gehör passiert war und wie ich mich beschlossen hatte mich nicht für meine Hörgeräte zu schämen. Dann ging ich mit meiner Familie in die Sauna und als ich raus kam, war die ganze Welt durcheinander. Mein Facebook-Post hatte sich unter den hörgeschädigten Menschen wie Lauffeuer verbreitet und bereits in der nächsten Woche hatten 220 000 Menschen mein Post gesehen. Auch der Finnische Hörverband nahm Kontakt mit mir auf und wir beschlossen zusammenzuarbeiten, die Medien machten Interviews und sogar im Fernsehen und Radio habe ich über meine Erfindung berichtet.

So wurde Deafmetal ganz natürlich und durch purem Zufall geboren. Alles passierte so schnell, dass ich innerhalb nur einer Woche zu sowas wie die “Hörbeschädigte der Nation” wurde. Deafmetal hatte mein Leben und das Leben vieler anderer verändert.

Zwei Monate nach ihrer Geburt gewann Deafmetal auf der finnischen Handwerksmesse die Aufzeichnung “Neues Produkt des Jahres 2018”. Im Alter von nur acht Monaten gewann es den Creative Business Cup in Finnland und fliegt nun nach Kopenhaben zur CBC 2019 um sich mit dem Rest der Welt zu messen.

Wir bauen im Internet eine #deafmetalcommunity auf, um das Schamgefühl zu verringern, den viele Benutzer von Hörgeräten erleben. Susanne Jacobsen von der Aalto University hat mit ihrer Dissertation im Jahr 2014 bewiesen, dass das Personalisieren eines beliebigen Hilfsmittels, einen erheblichen Einfluss darauf haben kann, wie sich eine behinderte Person im Vergleich zu anderen selbst sieht und darauf wie viel niedriger die Schwelle wird ein Hilfsmittel zu benutzen

Hörgeräte-Stigmatisierung ist ein grosses Problem, welches Deafmetal für viele Menschen löst.

Nur ein bisschen über den Namen, Deafmetal. Als ich im August den ersten Beitrag im Internet geschrieben habe, wollte ich mir ein Hashtag ausdenken, das meine Innovation am besten beschreiben würde. Das Wort Deafmetal ist mir wie ein Blitz in meinem Kopf eingeschlagen. Deafmetal… leises Material. Und natürlich bezieht sich das Wort auch lustiger Weise ein wenig auf die Designerin selbst – ich sehe ja selbst aus wie “deafmetal”.

Vielen Dank an Ihnen und an mein ganzes Team!

Jenni, motor head

Zahlungsarten:
Checkout Finland - Safe Payments
Ihr Warenkorb ist leer.

AGB

14.5.2019
Tämän verkkokaupan pääkieli on englanti. Jos sinulla on mitä tahansa kysyttävää suomeksi, autamme mielellämme sähköpostitse info@gtie.fi

gTIE Oy ℅ Nahkaamo
Puusepänkatu 5
13110 HÄMEENLINNA
FINLAND
Y-tunnus: 2554351-1
00 358 400 427 876
info@gtie.fi

Ordering custom made product by email?
You will get the instructions and details about delivery time, payment etc. by email.

CONFIRMATION EMAIL

You will receive a confirmation email after your purchase. If you have not received a confirmation email within 3 working days from your purchase, kindly contact us at info(at)gtie.fi. Kindly check that the order information is correct.

PAYMENT

All the payments of DEAFMETAL™ online store are managed by Checkout Finland.

Checkout is a secure payment method for you. We have a payment management license issued by the Finnish Financial Supervisory Authority. The service is maintained by Checkout Finland Ltd (Business ID 2196606-6) and Checkout Finland Oy is part of OP Group.

The Checkout Payments Service passes your payment to the merchant. If you see Checkout Finland Oy on your bank statement or credit card statement, we have provided your payment. The e-shop acts as a marketer for products and services and as a product supplier for the customer. The e-shop is responsible for the statutory and other obligations of the retailer. If you want to advertise or return your product, you should be in direct contact with the online store where the product was ordered.

Bank Payments 
You have the payment buttons for all Finnish banks. You can pay with the payment buttons of Aktia, Danske Bank, Handelsbank, Nordea, Oma Säästöpankki, Osuuspankki, POP-pankki, Säästöpankki, S-pankki and Ålandsbanken.

As a payee for your account, Checkout Finland Oy will display your payment to your online merchant. From the online store you are directed directly to your bank to make payment safely.

Checkout Finland also offers the option to pay via the bank transfer form.

Credit card payments 
You can pay online with Visa, Visa Debit, Visa Electron, MasterCard and Debit MasterCard. Verified by Visa and MasterCard SecureCode authentication services are used online. Checkout appears as a payee with a card payment and passes the payment card payment paid by the customer directly to the merchant. Card payments are secured by a secure payment form, and payment card information is not stored in e-commerce systems.

Mobile Payment 
Mobile Payments Pivo, MobilePay, and Masterpass are service-based services that can pay for online purchases as a bank account or as a card payment by accepting a payment in that application. In addition, you will be able to complete the Transfer Fees so that the payment can be accepted in any application that supports the Migration.

MobilePay Terms of payment are available on MobilePay's website: mobilepay.fi/fi-fi/Pages/faq.aspx

DELIVERY

Delivery time and price varies between countries. If the processing of the order is delayed, we will inform you.

Please note that during sales period delivery times may exceed the estimated time.

Finland
Shipping to your nearest Post office, delivery cost 5,00€. Order will be delivered within 5 working days from the day the order is placed.

Europe
Shipping with Postnord DHL, delivery cost 15,00€. Order will be delivered within 5 working days from the day the order is placed.

Overseas (e.g. United States, Japan)
Shipping with DHL, delivery cost 20,00€. Order will be delivered within 5 working days from the day the order is placed.

Please note; Outside of European Union, you are liable for all import duties, customs and local sales taxes levied by the country you reside in; payment of these is necessary to release your order from customs on arrival.

gTIE Oy or DEAFMETAL™ cannot be held responsible for any damage or losses of goods by the delivery company.

Exchange and return
You can exchange or return the ordered item. In Finland you have 14 working days time to return the goods from the day you have received them. Outside Finland you have 7 working days time to return the goods from the day you have received them. Kindly notice that you will have to pay for the shipping costs for the return package. gTIE Oy will not refund the original shipping costs unless the item you have received is faulty or damaged.

Items should be returned new, unused and in the same condition as you received them. Returns that are damaged, soiled or altered will not be accepted and will be sent back to the customer. Items should be returned in their original packaging to ensure they are adequately protected in transit. Returns will be processed within 1-3 working days, from the day we have received the returned item.

Please make your exchange item enquiries by email info@gtie.fi or telephone to +358 400 427 876.

How to return the item
1. Fill out the exchange/return form and if possible inform us through info@gtie.fi about the return.

2. Pack the item you want to return carefully and make sure the filled out exchange/return form is inside the package.

3. Send the package to our address gTIE Oy c/o Nahkaamo, Puusepänkatu 5, 13110 HÄMEENLINNA, Finland and ship it on your own expense.

Refunds
Please note that card refunds may take up to 10 business days for your bank to complete, depending on their processing time. This can vary greatly between card issuers, and unfortunately we are unable to influence this.

If your order has been sent to a destination within the EU, all sales taxes will be refunded. Outside the EU, customs duties and sales taxes are non-refundable through gTIE Oy. However, you may be able to recover these by contacting your local customs bureau directly.

SECURITY

The web pages where you as a customer insert payment details are secure pages. Most web browsers use symbols to show that you are visiting a secure web page. The personal details given will be only used by gTIE Oy in order to fulfill your order.

FORCE MAJEURE

If gTIE Oy fails to comply with the argument because of unusual adverse circumstances outside of its control due to force majeure such as strikes, civil unrest, war or natural catastrophes, then gTIE Oy cannot be held responsible.

You must not misuse the website. You must not commit or encourage a criminal offence, transmit or distribute virus or any other material, which is malicious, technologically harmful, in breach of confidence or in any way offensive or obscene. You must not hack into service, corrupt data, cause annoyance to other users, send spam or try to affect the performance or functionality of any computer facilities of or accessed through this website.

We cannot guarantee our pictures to display color, proportion and detail with 100 % accuracy. All prices include 24% VAT. For further assistance, please contact our customer service: info(at)gtie.fi, +358 400 427 876.